Bewerbertipps

Tipp 69: Der erste Tag bei dem neuen Arbeitgeber Teil 1: Wichtig und aufregend!

Aber bedenkt man den Bewerbungsmarathon, den Sie gegebenenfalls hinter sich haben, werden Sie sicher auch diesen Tag mit Bravour meistern. Berücksichtigen Sie ein paar Verhaltensregeln und Sie werden diese Phase gut überstehen. Im Vorfeld: Nutzen Sie die Zeit bis zum ersten Arbeitstag auch damit, möglichst viel über das Unternehmen und Weiterlesen …

Von Dr.Hans-Peter Luippold, vor
Bewerbertipps

TIPP 69: DER ERSTE TAG BEIM NEUEN ARBEITGEBER TEIL 1: WICHTIG UND AUFREGEND!

Aber bedenkt man den Bewerbungsmarathon, den Sie gegebenenfalls hinter sich haben, werden Sie sicher auch diesen Tag mit Bravour meistern. Berücksichtigen Sie ein paar Verhaltensregeln und Sie werden diese Phase gut überstehen. Im Vorfeld: Nutzen Sie die Zeit bis zum ersten Arbeitstag, möglichst viel über das Unternehmen und Ihren neuen Weiterlesen …

Von Dr.Hans-Peter Luippold, vor
Bewerbertipps

Tipp 68: 10 Fähigkeiten, ohne die Sie bei erfolgreichen Unternehmen langfristig nicht punkten werden

Die folgenden 10 Punkte sind wichtig, denn Sie werden von Unternehmen uneingeschränkt gefordert: 1. Teamplayer werden gesucht – wie teamfähig sind Sie? 2. Besitzen Sie ausreichende soziale Kompetenz und können Sie sich in andere Menschen hineinversetzen? Eine Fähigkeit, die für eine Führungsposition stark ausgeprägt sein muss, aber auch im Verkauf Weiterlesen …

Von Dr.Hans-Peter Luippold, vor
Bewerbertipps

Tipp 67: Welche Dinge werden von Unternehmen höher bewertet als ein Studienabschluss mit 1?

Dieser Tipp richtet sich wohl in erster Linie an Berufseinsteiger, die ihre Karriere im Berufsleben nach dem Studium starten wollen. Um einen Studienplatz zu erhalten, ist oft nur der Notendurchschnitt ausschlaggebend und überhaupt, wird die Schulzeit wird von Noten und Durchschnitten regiert. Dabei wird leider oft außer Acht gelassen, dass Weiterlesen …

Von Dr.Hans-Peter Luippold, vor
Bewerbertipps

Tipp 66: Exkurs:Was ist hilfreich bei der Umsetzung bzw. beim durchhalten auf dem Weg der Veränderung?

Es kommt einzig und alleine auf die innere, persönliche Haltung an. Inspiriert zu dieser Aussage wurde ich von einem aktuellen Fußballtrainer mit einer kurzen Darstellung, wie er diesen Aspekt seinen Spielern vermittelt… Denken Sie mal über folgendes nach – Was ist aufbauender und energievoller: Die Aussage „Die Angst vorm Verlieren Weiterlesen …

Von Dr.Hans-Peter Luippold, vor
Bewerbertipps

Tipp 64: Exkurs: Die Karriereleiter auf dem Weg der beruflichen Erfüllung

Eine Empfehlung für eine sinnvolle Taktung entlang der Karriereleiter könnte so aussehen: Nach der ersten beruflichen Station, zum Beispiel nach der Ausbildung, sollte man zu Beginn seiner Laufbahn über einen Arbeitsplatzwechsel nach zwei bis drei Jahren nachdenken. Später, alle vier bis sechs Jahre, könnte ein idealer Zeitpunkt für Veränderungen sein. Weiterlesen …

Von Dr.Hans-Peter Luippold, vor
Bewerbertipps

Tipp 63: Exkurs: Die Karriereleiter auf dem Weg der beruflichen Erfüllung

Gibt es einen vernünftigen Takt für einen Stellenwechsel und ist ein bewusst geplanter Stellenwechsel erfolgsbringend? In der heutigen Zeit ist ein Jobwechsel aus Gründen der Veränderung und der persönlichen Entwicklung empfehlenswert. Sie können nur so Erfahrungswerte schöpfen, die dringend notwendig zur persönlichen Orientierung sind. Die Kunst ist hierbei sicher, den Weiterlesen …

Von Dr.Hans-Peter Luippold, vor
Bewerbertipps

Tipp 61: Der Bewerbungsprozess- Das Zweitgespräch Teil 4

Sie spüren also deutlich, dass der Unternehmer Sie gerne bei sich sehen würde und preist Ihnen dementsprechend den neuen Job auch an. Aber Vorsicht: Sie können immer noch scheitern und deshalb, halten Sie sich mit übertriebenen Vergütungsvorstellungen und sonstigen Vorstellungen zurück. Sollten Sie Kompromisse eingehen müssen, erarbeiten Sie sich lieber Weiterlesen …

Von Dr.Hans-Peter Luippold, vor